News
 

De Maizière will Berlin-Umzug von Ministeriumsteilen

Berlin (dpa) - Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière will offenbar große Teile seines Ministeriums vom bisherigen Dienstsitz Bonn nach Berlin verlegen. Das Ministerium werde auf insgesamt rund 2000 Mitarbeiter verkleinert, sagte der Minister der «Bild am Sonntag». Und er wolle in Zukunft deutlich mehr Mitarbeiter als bisher in Berlin haben. Zur Zeit gebe es entsprechende Gespräche. Im Oktober werde er dann entscheiden, wie es weitergehe. Im Moment hat das Verteidigungsministerium rund 3100 Mitarbeiter, vier Fünftel davon in Bonn.

Verteidigung / Bundeswehr / Reformen
17.07.2011 · 09:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen