News
 

De Maizière prüft Zusammenlegung von BKA und Bundespolizei

Berlin (dpa) - Innenminister Thomas de Maizière prüft die Zusammenlegung von Bundespolizei und Bundeskriminalamt in einer neuen Behörde. Den Vorschlag einer Expertengruppe finde er überzeugend, bedenkenswert und verfolgenswert, sagte de Maizière in Berlin. Es werde aber kein «deutsches FBI» nach US-Vorbild geben. Bei SPD, CSU, den Grünen sowie bei den Gewerkschaften stoßen die Überlegungen auf große Kritik. De Maizière kündigte für das Frühjahr eine Entscheidung über den Behördenzuschnitt und einen Zeitplan für die Reform an.

Innere Sicherheit
09.12.2010 · 17:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen