News
 

De Maizière: Private gegen Piraten «gute Lösung»

Rostock (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat die deutschen Reeder aufgefordert, selbst mehr für den Schutz ihrer Schiffe vor Piratenangriffen zu tun. Er sehe nicht ein, wenn nur ein Siebtel der Schiffe von deutschen Reedern unter deutscher Flagge fährt, dass in jedem Fall nach der deutschen Marine gerufen werde. Das sagte er der «Ostsee-Zeitung» in Rostock. Zugleich verteidigte der Minister den möglichen Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piratenangriffen als «gute Lösung». Derartige Dienste müssten nach einem internationalen Regelwerk zertifiziert werden.

Schifffahrt / Piraten / Bundeswehr
27.08.2011 · 00:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen