News
 

De Maizière: Polizeiausbildung in Afghanistan auch nach 2014

Berlin (dpa) - Ein Abzug der deutschen Polizeiausbilder aus Afghanistan ist nach Auffassung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière noch nicht absehbar. Auch wenn die Verantwortung für die Sicherheit im Lande wie geplant 2014 an die Afghanen übergeben wird, sollen trotzdem noch ein paar Ausbilder bleiben, wenn die afghanische Regierung das will. Wie viele das sein werden, konnte de Maizière noch nicht abschätzen. In der ersten Jahreshälfte war die Zahl der deutschen Kräfte noch einmal von rund 170 auf 250 aufgestockt worden. Sie sollen 5000 Afghanen pro Jahr ausbilden.

Konflikte / Polizei / Afghanistan / Deutschland
22.08.2010 · 05:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen