News
 

De Maizière lobt Behörden nach Fund möglicher Bombe

Hamburg (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die Sicherheitsbehörden in Namibia nach dem möglichen Bombenfund gelobt. Die Kontrollen hätten auf jeden Fall funktioniert, sagte er in Hamburg. Bewerten wollte der Minister den Fund nicht. Vor einem Charterflug nach München hatte das Flughafenpersonal in Namibia einen möglichen Sprengsatz entdeckt. Das verdächtige Gepäckstück sollte nach Angaben des BKA auf eine Air-Berlin-Maschine mit fast 300 Passagieren verladen werden.

Innere Sicherheit / Terrorismus
18.11.2010 · 13:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen