News
 

De Maizière kritisiert Gabriels Verhalten in der Babypause

Berlin (dts) - Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat SPD-Chef Sigmar Gabriel aufgefordert, sich seiner kleinen Tochter statt der Politik zu widmen. "Medial merke ich von der Babypause nur wenig", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel". "Ich würde der jungen Familie raten, dass der Vater das auch einmal ernst nimmt, was er angekündigt hat."

Wer eine Auszeit nehme, solle auch wirklich loslassen. "Scheinaktivität zu entfalten, obwohl man eigentlich abwesend ist, finde ich nicht gut", fügte de Maizière hinzu.
Politik / DEU / Parteien
12.08.2012 · 12:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen