News
 

De Maizière in Afghanistan eingetroffen

Kabul (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist zu einem offiziellen Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul eingetroffen. Im Mittelpunkt seiner Gespräche wird der Polizeiaufbau in Afghanistan stehen, an dem Deutschland maßgeblich beteiligt ist. Derzeit sind rund 190 deutsche Polizeiausbilder in Afghanistan. Im Zuge der neuen Afghanistanstrategie der Regierung soll das Kontingent auf bis zu 260 Kräfte aufgestockt werden, die in einer deutschen und einer europäischen Mission eingesetzt werden.
Innenminister / Afghanistan
28.03.2010 · 08:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen