News
 

De Maizière: Erfolge im Kampf gegen Sprengfallen in Afghanistan

Hamburg (dpa) - Die Bundeswehr verzeichnet Erfolge beim Aufspüren von Sprengfallen in Afghanistan. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden laut «Hamburger Abendblatt» im Norden des Landes zwar annähernd 100 Anschläge auf die internationale Schutztruppe Isaf verübt, im selben Zeitraum aber auch rund 200 Sprengfallen gefunden und beseitigt. Sprengstoffanschläge blieben die größte Bedrohung für die Bundeswehr in Afghanistan, sagte Verteidigungsminister Thomas de Maizière dem Blatt. Als einen Grund für den Erfolg nennt das Ministerium den hohen Druck auf die Taliban.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
10.07.2011 · 08:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen