News
 

De Maizière: Bundeswehr-Aktion in Libyen derzeit unwahrscheinlich

Berlin (dpa) - Eine humanitäre Aktion in Libyen unter Beteiligung der Bundeswehr ist nach Angaben von Verteidigungsminister Thomas de Maizière zur Zeit nicht wahrscheinlich. Eine entsprechende Anfrage der Vereinten Nationen werde derzeit nicht erwartet, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk. Die UNO sage selbst, dass humanitäre Einsätze ein überwiegend friedliches Umfeld bräuchten, einen Waffenstillstand oder ein Einvernehmen von beiden Seiten. Die jetzige Lage wäre für diese Option zu riskant, sagte de Maizière.

Konflikte / Bundeswehr / Libyen / Afghanistan
17.04.2011 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen