News
 

De Maizière besucht deutsche Soldaten in Masar-i-Scharif

Masar-i-Scharif (dpa) - Nach den Soldaten im nordafghanischen Kundus hat Verteidigungsminister Thomas de Maizière auch die Truppe in Masar-i-Scharif besucht. Der Minister landete am Mittag auf dem Flughafen des größten Bundeswehr-Feldlagers am Hindukusch. Vorher hatte er den deutschen Soldaten am gefährlichen Standort Kundus für ihren Einsatz gedankt. Der Blitzbesuch in Afghanistan kurz vor Weihnachten war aus Sicherheitsgründen bis zuletzt geheim gehalten worden.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
21.12.2011 · 10:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen