News
 

De Maizière: Auslandseinsätze auch ohne deutsche Interessen

Berlin (dts) - Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat den Einsatz der Bundeswehr auch in Regionen, in denen Deutschland keine unmittelbaren Interessen hat, bekräftigt. Im Interview mit dem "ARD-Hauptstadtstudio" sagte de Maizière: "Weil Deutschland Gewicht hat in der Welt können wir nicht nur an der Welt verdienen, sondern haben auch eine Verpflichtung, einen militärischen Beitrag, wenn wir es aus anderen Gründen für richtig halten, zu leisten, damit unser Gewicht in der Welt anerkannt wird, bleibt und damit wir die Solidarität, die wir über Jahrzehnte bekommen haben, auch zurückgeben." Der Minister erklärte, Streitkräfte seien ein Mittel der Außenpolitik und man könne nicht einfach sagen, Sorry, wir haben keine unmittelbaren deutschen Interessen und deswegen sollen andere Staaten eingreifen.

"Das wird nicht die Antwort der Zukunft sein", so de Maizière.
DEU / Militär / Weltpolitik
23.06.2011 · 18:22 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen