News
 

DDR-Chefplaner Gerhard Schürer gestorben

Berlin (dts) - Der ehemalige DDR-Wirtschaftsplaner Gerhard Schürer ist im Alter von 89 Jahren in einem Pflegeheim in Berlin verstorben. Schürer sei bereits am 22. Dezember gestorben wie der Berliner Verlag Edition Ost unter Berufung auf die Witwe Schürers mitteilte. Von 1965 bis 1989 war Schürer Vorsitzender der Staatlichen Plankommission der DDR. Seit 1973 war er überdies auch Kandidat des SED-Politbüros.

Der Wirtschaftsexperte hatte im Oktober 1989 des kommenden Staatsbankrott der DDR prophezeit. 1989 hatte er dann vor der Volkskammer eine Mitverantwortung für die Fehler der SED übernommen.
DEU / Leute
25.12.2010 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen