News
 

DAX zum Wochenstart mit Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Aktienindex hat den elektronischen Handel zum Wochenstart mit Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde der DAX mit 6.162,44 Punkten berechnet, ein Minus von 0,3 Prozent gegenüber Freitag. Durch negative Vorgaben aus den USA und Asien hat das wichtigste Börsenbarometer seine Verluste vom Freitag weiter ausgebaut. Laut Analysten belasten den Deutschen Leitindex vor allem die Betrugsvorwürfe gegen die US-Bank Goldman Sachs und das europäische Flugverbot, welches der Aschewolke aus Island geschuldet ist. So war die Aktie der Deutschen Lufthansa am heutigen Aktientag der größte Verlierer, gefolgt von der Deutschen Bank und Henkel. An der Spitze der Kursliste standen heute Siemens, EON und MAN.
DEU / Börse
19.04.2010 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen