News
 

DAX zum Wochenausklang erneut mit Kursverlusten

Frankfurt/Main (dts) - An der Börse in Frankfurt hat es zum Wochenausklang erneut Kursverluste gegeben. Das Börsenbarometer DAX verabschiedete sich aus dem elektronischen Xetra-Handel soeben mit 4708,21 Punkten ins Wochenende, ein leichtes Minus von 0,22 Prozent gegenüber Donnerstag. Die größten Verluste verzeichneten Aktien von K+S, Thyssenkrupp und Metro. Kräftig zulegen konnten dagegen Finanztitel wie Commerzbank, Deutsche Bank und Hannover Rück. Diese konnten vermutlich auch von dem heute im Bundestag beschlossenen "Bad Bank"-Gesetz profitieren. Die Börsen in den USA sind heute wegen des bevorstehenden Unabhängigkeitstages geschlossen.
DEU / Börse
03.07.2009 · 17:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen