News
 

DAX wieder mit Allzeithoch

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX am Freitag wieder mit einem Rekord-Schlussstand den Handel beendet. Zum Xetra-Schluss wurde der Index mit 9.742,96 Punkten berechnet, ein Plus von 0,26 Prozent im Vergleich zum Donnerstag. Am Mittag hatte der Index mit 9.789,89 zudem den höchsten Stand aller Zeiten erreicht, danach aber wieder einen Teil der Gewinne abgegeben.

Größte Kursgewinner waren unter anderem die Anteilsscheine von Lanxess und Adidas. Auch Thyssenkrupp konnte überdurchschnittlich zulegen, während Unternehmenschef Heinrich Hiesinger auf der Hauptversammlung in Bochum um Geduld warb: "Wir werden uns auch in Zukunft die Zeit nehmen, die notwendig ist, um Probleme fundiert anzupacken", sagte er. Zu den größten Kursverlierern gehörten unter anderem K+S und RWE.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
17.01.2014 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen