News
 

DAX verzeichnet deftige Kursverluste

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Aktienindex hat den Handel am Donnerstag mit deftigen Kursverlusten beendet. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der DAX mit 5533,24 Punkten berechnet, ein Minus von 2,45 Prozent gegenüber Mittwoch. Zum Schluss waren alle DAX-Titel im Minus. Die geringsten Kursverluste hatten Deutsche Börse, MAN und Metro. Die stärksten Abschläge mussten Anteilseigner von Commerzbank, Thyssenkrupp und BASF hinnehmen.
DEU / Börse
04.02.2010 · 17:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen