News
 

DAX steigt zum Handelsende über 7.000 Punkte

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat kurz vor Handelsschluss in Frankfurt am Main am Dienstag die Marke von 7.000 Punkten überschritten. Das ist der höchste Stand seit dem 1. August des letzten Jahres. Das entspricht einem Plus von 1,38 Prozent im Vergleich zum Freitag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von Metro, Commerzbank und der Fresenius Medical Care zu finden. Am Ende der Liste standen die Aktien von BMW, Infineon und Volkswagen.
DEU / Börse / Livemeldung
13.03.2012 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen