News
 

DAX startet mit deutlichen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat nach dem Handelsstart zunächst deutliche Verluste verzeichnet. Kurz vor 09:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 5.867,24 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,63 Prozent gegenüber dem Vortag. An der Spitze der Kursliste steht die Aktie von K+S, gefolgt von Merck und Fresenius SE. Die Aktien von Infineon, BASF und Salzgitter bilden das Schlusslicht der Liste.
DEU / Börse
01.06.2010 · 09:32 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen