News
 

Dax setzt Talfahrt fort

Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um Griechenlands Verbleib in der Eurozone, Spekulationen um eine Ratingabstufung spanischer Banken sowie enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA haben dem Dax zugesetzt. Der deutsche Leitindex beschleunigte seine Talfahrt. Kurzzeitig war er sogar unter die Marke von 6300 Punkten gefallen. Zum Handelsschluss stand der Dax dann mit 1,18 Prozent im Minus bei 6308,96 Punkten. Der Kurs des Euro gab nach. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2682 Dollar fest.

Börsen / Effekten
17.05.2012 · 18:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen