News
 

DAX schließt nahezu unverändert zum Vortag

Frankfurt am Main (dts) - Der Deutsche Aktienindex hat heute mit leichten Kursgewinnen geschlossen. Nachdem der DAX heute Morgen bereits Plus gestartet war, sackte er über Mittag ab und wurde zum Ende des elektronischen Handels soeben mit 5781,68 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,09 Prozent entspricht. Besonders starke Gewinne haben Papiere von Bayer, MAN und BASF verzeichnen können. Zu den größten Kursverlierern zählen Aktien von VW, SAP und Commerzbank.
DEU / Börse
02.12.2009 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!