News
 

DAX schließt nahezu unverändert

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Montag nahezu unverändert beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.141,05 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,17 Prozent im Vergleich zum Freitag.

Am oberen Ende der Kursliste standen die Papiere von SAP, Bayer und Volkswagen. Am unteren Ende der Liste waren die Anteilsscheine von ThyssenKrupp, der Deutschen Lufthansa sowie der Commerzbank zu finden. Zu Beginn des Handelstages waren die Kurse noch merklich nach oben geklettert, nachdem sich die Euro-Länder am Wochenende auf ein 100 Milliarden Euro schweres Hilfspaket für Spanien verständigen konnten. Im Tagesverlauf gab der DAX die Gewinne jedoch größtenteils wieder ab.
DEU / Börse / Börsenbericht
11.06.2012 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen