News
 

DAX schließt nahezu unverändert

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Aktienindex schließt am heutigen Handelstag kaum verändert. Nur am Vormittag war der Dax zwischenzeitlich bis auf einen Tiefstwert von 5997,09 deutlicher nach unten gegangen, hatte sich aber schnell wieder erholt. Zum Ende des elektronischen Handels wurde der DAX mit 6034,33 Punkten bewertet, was einem Plus von 0,04 Prozent entspricht. Gewinne konnten heute insbesondere Papiere der Commerzbank, Volkswagen und SAP verzeichnen. Die Verlierer des heutigen Tages sind neben der Deutschen Telekom auch Infineon und die Deutsche Bank.
DEU / Börse
06.01.2010 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen