News
 

Dax schließt nach schwachen US-Daten etwas leichter

Frankfurt/Main (dpa) - Überraschend schwache US-Konjunkturdaten haben einen weiteren Anstieg des Dax verhindert. Nachdem der deutsche Leitindex gestützt durch positive Daten aus Deutschland und erfolgreichen Anleiheplatzierungen der Krisenstaaten Italien und Spanien zeitweise bis auf 6788 Punkte geklettert war, drehte er am Nachmittag nach Veröffentlichung von US-Daten ins Minus. Zum Handelsende verbuchte der Dax einen Verlust von 0,15 Prozent auf 6728 Punkte. Den Referenzkurs für den Euro legte die Europäische Zentralbank auf 1,3169 Dollar fest.

Börsen / Effekten
14.02.2012 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen