News
 

DAX schließt mit Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX den Handel heute mit Verlusten beendet. Das wichtige Börsenbarometer wurde zum Schluss mit 5.908,26 Punkten berechnet und damit 0,84 Prozent schwächer als am Vortag. Am deutlichsten zulegen konnten heute die Aktien von K+S, BMW und VW. Die kräftigsten Kursverluste gab es bei Allianz, Metro und Deutsche Bank.
DEU / Börse
06.05.2010 · 17:38 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen