News
 

DAX schließt mit Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX den Handel heute mit Verlusten beendet. Das wichtige Börsenbarometer wurde zum Schluss mit 6.171,83 Punkten berechnet und damit 0,81 Prozent schwächer als am Vortag. Am kräftigsten zulegen konnten heute die Aktien von Fresenius, Bayer und Merck. Volkswagen, K+S und Commerzbank haben die stärksten Verluste zu verzeichnen.
DEU / Börse
08.04.2010 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen