KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

DAX schließt mit mehr als zwei Prozent im Minus

Frankfurt am Main (dts) - Der DAX hat den heutigen Handel mit deutlichen Kursverlusten beendet. Der Leitindex schloss den Handel mit 5.554,55 Punkten was ein Minus von 2,13 Prozent im Vergleich zum Vortag bedeutet. Grund für die Verluste war der schlecht ausgefallene ISM-Index des verarbeitenden Gewerbes in den USA, welcher im September nur 52,6 anstelle der erhofften 54 Punkte erreichte. Zu den größten Verlierern zählten dabei die Papiere der Deutschen Post, MAN und BASF. Auch Salzgitter, ThyssenKrupp und Lufthansa mussten deutliche Abschläge verbuchen. Zu den Gewinnern zählten an diesem Handelstag die Papiere von Fresenius und der Münchener Rück.
DEU / Börse
01.10.2009 · 17:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen