News
 

DAX schließt mit leichten Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Montag mit leichten Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.761,19 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,59 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von Adidas, Metro und Fresenius Medical Care zu finden. Am Ende der Liste standen die Papiere von MAN, Bayer und BASF. Am Brückentag vor dem 1. Mai ließen es die Investoren ruhig angehen. Nach dem recht schwungvollen Verlauf der ersten Tageshälfte fiel der DAX dennoch unter die 6.800-Punkte-Marke. Dafür sorgten unter anderem Konjunkturdaten aus Spanien, dessen Wirtschaft im ersten Quartal 2012 um 0,3 Prozent geschrumpft und damit wieder in die Rezession abgeglitten ist.
DEU / Börse / Börsenbericht
30.04.2012 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen