News
 

DAX schließt mit leichten Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Freitag mit leichten Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 5.701,78 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,50 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von MAN, Deutsche Post und Deutsche Lufthansa zu finden. Am Ende der Liste standen die Aktien von SAP, Deutsche Börse und E.ON. Der deutsche Aktienmarkt hat sich kaum vom "Hexensabbat" beeinflussen lassen. Der Dax verzeichnete nach dem Auslaufen von Termingeschäften und Optionen auf Aktien und Indizes kaum kräftige Ausschläge. Im Wochenvergleich büßte der Dax bislang mehr als vier Prozent ein. Ob die kommende Woche eine Erholung bringt, ist laut Börsianern angesichts der Unsicherheiten wegen der Konjunktur- und Schuldenkrisen fraglich.
DEU / Börse / Börsenbericht
16.12.2011 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen