SurfLose.de - Deine eBesucher-Surfbar!
 
News
 

DAX schließt mit kräftigen Verlusten unter 6.000-Punkte-Marke

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Montag mit kräftigen Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde der DAX mit 5.921,46 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 5,05 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Die Anteilsscheine der Deutschen Telekom, der Munich Re und der Allianz waren am oberen Ende der Kursliste zu finden. Die stärksten Verluste mussten die Aktien von K+S, BMW und ThyssenKrupp hinnehmen. Der DAX hatte über den Tag seine jüngste Talfahrt fortgesetzt. Mit einem Tiefstwert von 5.911,09 Zählern war der Leitindex erstmals seit etwa einem Jahr unter die 6.000-Punkte-Marke gerutscht. Auch der US-Index Dow Jones war mit Verlusten von etwa zwei Prozent in die Woche gestartet und hatte später Verluste von mehr als drei Prozent verzeichnet. Bereits seit Tagen drehen die Märkte weltweit ins Minus. Angeheizt wird die schlechte Stimmung an den Börsen von den Schuldenkrisen in den USA und der Eurozone. Am Freitag hatte die Ratingagentur Standard & Poor`s den Vereinigten Staaten die Bestnote AAA entzogen und die USA mit AA+ bewertet. Auch eine weitere Herabstufung auf AA schließe die Agentur nicht aus. Experten erwarten für die Zukunft weitere Turbulenzen auf den Märkten.
DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung / Wirtschaftskrise
08.08.2011 · 17:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen