Gratis Duschgel
 
News
 

DAX schließt mit kräftigen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Donnerstag mit kräftigen Verlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 5.766,48 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 2,49 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von Metro, Fresenius SE und Henkel zu finden. Die stärksten Verluste mussten die Aktien von Allianz, Deutsche Bank und E.ON hinnehmen. Die Anleger zeigten sich vor dem EU-Gipfel am Sonntag nervös und sorgten damit für Kursverluste. Auch das Sondertreffen von Angela Merkel und Nicolas Sarkozy am Mittwochabend, das ohne nennenswertes Ergebnis beendet wurde, drückte die Stimmung an den Märkten.
DEU / Börse / Börsenbericht
20.10.2011 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen