News
 

DAX schließt mit kräftigen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat am Montag mit kräftigen Verlusten geschlossen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels in Frankfurt lag der Index bei 6.697,97 Punkten. Das entspricht einem Minus von 2,20 Prozent im Vergleich zum Schluss des Vortages.

Am oberen Ende der Kursliste befanden sich die Papiere von Merck, Deutsche Telekom und Infineon. Die stärksten Verluste mussten die Anteilsscheine von MAN, Thyssenkrupp und Daimler hinnehmen. Anhaltende Sorgen um die Schuldenkrise in Europa und die Spannungen in Korea haben dem deutschen Aktienmarkt am Montag Verluste beschert.
DEU / Börse / Börsenbericht
29.11.2010 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen