News
 

DAX schließt mit deutlichen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse sind am Donnerstag am Ende deutliche Kursverluste zu verzeichnen gewesen. Der elektronische Xetra-Handel endete nach einer turbulenten Berg- und Talfahrt schließlich mit einem DAX-Stand von 6.606,09 Punkten, das sind 2,20 Prozent weniger als am Vortagesschluss. Am oberen Ende der Kursliste standen unter anderem die Papiere von Beiersdorf, Deutsche Post und SAP. Die größten Kursverluste gab es hingegen für Infineon, Deutsche Bank und Commerzbank.

Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
02.08.2012 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen