quasar bonus
 
News
 

DAX schließt mit deutlichen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Donnerstag mit deutlichen Kursverlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.149,91 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,27 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von ThyssenKrupp, Deutsche Post und Fresenius SE zu finden. Am unteren Ende der Liste standen die Papiere von Infineon, Deutsche Bank und Commerzbank. Bestimmt wurden die europäischen Aktienmärkte am Donnerstag hauptsächlich durch den EU-Gipfel zur Schuldenkrise. Dabei sorgten die Aussagen von Finanzminister Wolfgang Schäuble kurzzeitig für Erholung, was jedoch nicht lange anhielt. Die Hoffnungen der Anleger auf einen Durchbruch bei der Euro-Krise schwinden weiter.
DEU / Börse / Börsenbericht
28.06.2012 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen