News
 

DAX schließt mit deutlichen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat am Mittwoch mit deutlichen Verlusten geschlossen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels in Frankfurt lag der Index bei 6.719,84 Punkten und damit 1,00 Prozentpunkte unter dem Schluss vom Vortag. Die größten Verluste machten die Papiere von Infineon, Commerzbank und Deutsche Börse.

Gewinn konnten die Anteilsscheine von Henkel, E.ON und Fresenius verzeichnen. Die irische Schuldenkrise hatte am Mittwochnachmittag für Unruhe unter den Investoren gesorgt und den Aktienmarkt in die Verlustzone fallen lassen.
DEU / Börse / Börsenbericht
10.11.2010 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen