News
 

DAX schließt mit deutlichen Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX hat am Dienstag mit deutlichen Verlusten geschlossen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels lag der Index bei 5.935,44 Punkten und damit 1,26 Prozent unter dem Schluss des Vortags. Mitverantwortlich für die Verluste seien die schwachen US-Immobiliendaten, hieß es auf dem Parkett.

Die Papiere von Beiersdorf, Fresenius Medical Care und Linde lagen zum Ende in der Kursliste vorn. Mit am Schlechtesten lief es für HeidelbergCement, Infineon und der Commerzbank.
DEU / Börse / Börsenbericht
24.08.2010 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen