News
 

DAX schließt im Minus

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Aktienindex hat heute größtenteils im Minus geschlossen. Nachdem der DAX am Morgen leicht im Plus gestartet ist, wurde er zum Ende des elektronischen Xetra-Handels mit 5912,41 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,65 Prozent.

Die größten Verluste verzeichneten Papiere von Infineon, Man und BMW. Die Aktien von Fresenius, Eon und Münchener Rück hatten die größten Gewinne.
DEU / Börse / Börsenbericht
30.08.2010 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen