News
 

DAX schließt fast unverändert

Frankfurt am Main (dts) - Die Frankfurter Börse hat den heutigen elektronischen Handel soeben mit einem fast unveränderten DAX beendet. Der Deutsche Aktienindex lag am Ende des Xetra-Handels bei 5711,88 Punkten. Das entspricht einem Verlust von 0,08 Prozent. Zu den größten Gewinnern zählten dabei die Papiere der Deutschen Börse, der adidas AG und Münchner Rück. Die Deutsche Telekom, Volkswagen und Fresenius befanden sich dagegen an der Spitze der Verlierer des heutigen Handelstages.
DEU / Börse
09.10.2009 · 17:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen