News
 

DAX rutscht unter 5000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienindex Dax ist zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahren unter die 5000-Punkte-Marke gefallen. Die Kurse gingen vom Handelsstart an auf Talfahrt. Zwischenzeitlich lag der Dax bei 4993 Punkten und damit mehr als drei Prozent im Minus. Besonders die Papiere der Banken verloren. Am Wochenende war verstärkt über eine mögliche Pleite Griechenlands diskutiert worden.

Finanzen / Börsen
12.09.2011 · 10:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen