News
 

DAX legt nochmal leicht zu

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat es nach dem Zwei-Jahres-Hoch vom Mittwoch auch am Donnerstag erneut Zugewinne gegeben. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels schloss der DAX mit 6.455,27 Punkten, ein Plus von 0,32 Prozent. An die Spitze der Kursliste setzten sich EON, RWE und Bayer.

Ganz unten fanden sich unter anderem Commerzbank, Heidelbergcement und Daimler. Händler sagte, Grund für den Höhenflug an der Börse sei unter anderem die sich immer deutlicher abzeichnende neuerliche Geldmengenausweitung durch die US-Notenbank Federal Reserve.
DEU / Börse / Börsenbericht
14.10.2010 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen