News
 

DAX fällt weiter

Frankfurt/Main (dts) - Der DAX ist am Mittwoch weiter kräftig gefallen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels lag der Index bei 6.154,07 Punkten und damit 2,10 Prozent unter dem Schluss von Dienstag. Grund sollen vor allem die negativen Vorgaben aus den USA und aus Asien sein.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Fresenius, Linde und Henkel. Die stärksten Verluste hatten ThyssenKrupp, Infineon und HeidelbergCement.
DEU / Börse / Börsenbericht
11.08.2010 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen