News
 

DAX dreht doch noch ins Plus

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat es zum Ende des elektronischen Handels doch noch überwiegend Kursgewinne gegeben. Das Börsenbarometer DAX war den ganzen Tag über im Minus gewesen und hatte in der letzten Handelsstunde dann auf 6.037,71 Punkte zugelegt, ein Plus von 0,33 Prozent. Zugpferde waren die Papiere von adidas, Henkel und Siemens. Die größten Kursverluste gab es bei den Gewinnern vom Montag: Commerzbank, Salzgitter und Deutsche Bank. Der Kurs des Euro fiel hingegen auf rund 1,27 Euro.
DEU / Börse
11.05.2010 · 17:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen