News
 

Dax bricht ein - Zwischenzeitlich minus 7 Prozent

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist zeitweise um mehr als 7 Prozent eingebrochen. Später erholte er sich wieder etwas. Etwa eineinhalb Stunden nach Börsenstart gab der deutsche Leitindex um 6,37 Prozent auf 5546 Punkte nach. In den ersten Handelsminuten hatte er noch ein Plus von mehr als einem Prozent geschafft. Damit ist der Dax den zehnten Tag in Folge im Minus und baut seine Verluste bis auf 25 Prozent aus.

Finanzen / Börsen / Dax
09.08.2011 · 10:51 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen