News
 

DAX beginnt Woche mit Verlusten

Frankfurt/Main (dts) - An der Börse hat es zu Beginn der Woche deutliche Verluste gegeben. Der DAX beendete den Xetra-Handel am Montag mit 6.134,21 Punkten. Das entspricht einem Verlust von 1,24 Prozent im Vergleich zum Freitag.

Der DAX war gleich nach Handelsbeginn spürbar ins Minus gegangen und hatte sich dann kaum bewegt. An der Spitze der Kursliste fanden sich am Ende Papiere von Merck, Linde und Beiersdorf. Die kräftigsten Verluste gab es bei Infineon, VW und Daimler.
DEU / Börse / Börsenbericht
04.10.2010 · 17:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen