News
 

DAX beendet Freitagshandel im Plus

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Wertpapierbörse hat es auch zum Wochenausklang Kursgewinne gegeben. Der DAX wurde zum Ende des elektronischen Xetra-Handels mit 5.945,11 Punkten bewertet, ein Plus von 0,28 Prozent gegenüber Donnerstag. Mit einem Tageshoch von 5.989,88 Punkten näherte sich der deutsche Leitindex erstaunlich nah der psychologisch wichtigen 6.000-Punkte-Marke. So reagierten die Anleger positiv auf den überraschenden Anstieg der US-Einzelhandelsumsätze. An die Spitze der DAX-Kursliste setzten sich Commerzbank, Deutsche Post und Volkswagen. Die größten Verluste verzeichneten Papiere von Henkel, EON und Beiersdorf.
DEU / Börse
12.03.2010 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen