News
 

DAX beendet Donnerstags-Handel im Plus

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Wertpapierbörse hat es heute zum Ende des elektronischen Handels wieder überwiegend Kursgewinne gegeben. Nach einem schwachen Start arbeitete sich der DAX nach oben und wurde zum Xetra-Schluss mit 5.680,41 Punkten bewertet, ein Plus von 0,57 gegenüber dem Vortag. Einziger signifikanter Verlierer waren die Papiere von Daimler, nachdem das Unternehmen einen überraschend hohen Milliardenverlust bekannt gegeben hatte. Zwischenzeitlich war die Aktie fast zehn Prozent abgestürzt. Auch BMW und SAP waren schwach und am Ende der Kursliste zu finden. Zu den stärksten Gewinnern gehörten die Papiere von K+S, Fresenius und Deutsche Börse.
DEU / Börse
18.02.2010 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen