News
 

Davos: Wirtschaftsforum ehrt Brasiliens Präsident mit Auszeichnung

Davos/Brasilia (dts) - Der brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ist heute vom Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos zum "Staatsmann von Weltrang" gekürt. Den Global Statesmanship Award hat stellvertretend der brasilianischen Außenminister Selsu Amorim entgegengenommen. Lula da Silva hatte die Teilnahme kurz vor dem Treffen aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen. Hintergrund der Auszeichnung sei die hervorragende Art, in welcher der Präsident das Land seit acht Jahren führe. Lula da Silvas Politik habe darüber hinaus maßgeblich zur Wirtschaftserneuerung des Landes beigetragen.
Schweiz / Brasilien / Industrie / Unternehmen / Weltpolitik
29.01.2010 · 20:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen