News
 

David Beckham wollte nie berühmt sein

Los Angeles (dts) - Der Fußballstar David Beckham wollte nie berühmt sein und sich statt dessen immer nur auf den Fußball konzentrieren. "Ich wollte nie berühmt sein. Ich wollte immer nur Fußball spielen, an den anderen Dingen war ich nie interessiert", verriete Beckham der britischen Ausgabe von "Men’s Health".

Der vierfache Vater denke nicht ans aufhören und hat immer noch bestimmte Ziele vor Augen. "Ich kenne meine Grenzen, ich weiß, was ich erreichen kann und welche Pässe ich spielen kann. Das ist mein Spiel in den vergangenen Jahren; ich liebe es immer noch, Teil eines Teams zu sein. Im Moment denke ich noch nicht einmal ans Aufhören", erklärte der Fußballer. Der Fußballprofi ist seit Juli 1999 mit Viktoria Beckham verheiratet, mit der er insgesamt vier Kinder hat.
USA / Leute
25.01.2012 · 12:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen