News
 

David Beckham denkt über Tattoo im Intimbereich nach

Los Angeles (dts) - Der britische Fußballer David Beckham hat sich für sein nächstes Tattoo einen sehr besonderen Ort ausgedacht. Wenn es um Körperbemalungen gehe, mache er auch vor seinem Intimbereich nicht Halt, verriet der 36-Jährige jetzt gegenüber dem US-Talkshow-Moderator Craig Ferguson. In dessen Sendung unterhielten sich die Männer über Tätowierungen.

Der Moderator fragte Beckham dabei, ob er ein Tattoo "auf seinem besten Stück" habe. "Noch nicht", antwortete der Ehemann von Ex-Spice-Girl Victoria Beckham. Er habe allerdings bereits darüber nachgedacht, so der Fußballer. Der 36-Jährige, der bislang 30 Tattoos hat, denkt aber auch bereits an die Zukunft. "Ich liebe meine Tattoos", so Beckham. "Aber ich bin mir nicht sicher, ob sie toll aussehen werden, wenn ich 75 bin." Seinen beiden Söhnen, dem zwölfjährigen Brooklyn und dem achtjährigen Romeo würde Beckham ebenfalls Tattoos erlauben, sobald sie alt genug seien.
USA / Leute
03.06.2011 · 16:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen