News
 

Daumen fällt vom Himmel - Mörder überführt

London (dpa) - Ein vom Himmel fallender Daumen hat die Polizei in England zu einem Mörder geführt. Der Finger ist vermutlich aus dem Schnabel eines Vogels gefallen und wurde dabei zufällig von einer Kamera aufgenommen. Die Polizei stellte ihn sicher und fand heraus, dass er zu einem Mordopfer aus der Stadt Watford gehörte. Der Mann war von seinem Schwager entführt, gefoltert und getötet worden. Anschließend hatte der Mörder sein Opfer vermutlich mit einem Metzger-Messer zerstückelt. Der Körper wurde nie gefunden, der Finger aber überführte den Täter. Er muss lebenslang hinter Guter.

Kriminalität / Großbritannien
28.03.2011 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen