News
 

Daum zurück: «Hand auflegen reicht nicht»

Frankfurt/Main (dpa) - Mit harter Arbeit will Bundesliga-Rückkehrer Christoph Daum Eintracht Frankfurt zum Klassenverbleib führen. «Hand auflegen reicht nicht», sagte Daum bei seiner Präsentation in Frankfurt am Main. Der Nachfolger des gestern beurlaubten Michael Skibbe möchte bei den Hessen für eine Aufbruchstimmung sorgen. Kurzfristig habe der Verbleib in der Liga Priorität. Langfristig will Daum den Verein an den nationalen Spitzenbereich heranführen.

Fußball / Bundesliga / Frankfurt
23.03.2011 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen